0
MENÜ SCHLIESSEN
Wandel bewusst gestalten.
Achtsamkeit, Meditation in Bamberg, Meditationskurs

Achtsamkeitstraining

Dem Augenblick volle Beachtung schenken.

In Achtsamkeit zu leben heißt, ganz im Augenblick die Dinge zu erfahren, wie sie sind. Die Übung der Achtsamkeit führt Sie Schritt um Schritt dazu, ganz bewusst und aufmerksam zu sein. Sie lernen, dem Augenblick Ihre volle Beachtung zu schenken.

Nehmen Sie bewusst wahr,
wie Sie gerade jetzt diese Zeilen lesen?‎

Sehen Sie, was Sie sehen!
Fühlen Sie, was Sie fühlen!
Hören Sie, was Sie hören!
Schmecken Sie, was Sie schmecken!
Riechen Sie, was Sie riechen!‎


Auch wenn alles zunächst ganz banal erscheint, kann Achtsamkeit ein Tor sein, das die Präsenz des Augenblickes in einer ungeahnten Schönheit offenbart.‎
 
Was bedeutet Gelassenheit für Sie?
Wann gelingt es Ihnen leichter gelassen zu bleiben?
Wodurch merken Sie, dass Sie gelassen sind?
Wie erleben Sie die Turbolenzen des Alltags?


Mit zunehmender Gelassenheit berühren Sie leichter den Augenblick. Sie spüren nach um nach, wie sich Körper und Geist von innen heraus neu stabilisieren. Sie erfahren, wie Sie sich wieder mit Ihrer ureigenen Kraft verbinden. Zahlreiche Übungen können dabei helfen, mit mehr Aufmerksamkeit den Moment zu erfahren, ganz da zu sein – hier und jetzt. Finden Sie Ihren ganz individuellen Weg!

Übung der Achtsamkeit

Die Übung der Achtsamkeit führt durch die Stille des Augenblickes zurück in den Alltag mit all seinen Tönen. Sie behalten im Trubel der Abwechslung den Zugang zu einer neuen Qualität innerer Ruhe und Klarheit. Das eigene Leben wird durch eine weitere Perspektive erfahrbar.
Gehen Sie bewusst:
Setzen Sie den nächsten Schritt als wäre es Ihr erster Schritt im Leben. Barfuß oder mit leichten Sohlen können Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit auf den Kontakt zum Boden richten. Ist der Boden hart oder weich? Gibt es vielleicht kleine Kieselsteine, die sie vereinzelt spüren können? Fühlen Sie sich getragen? Erkennen Sie die Stabilität, mit der Sie sicher auf dem Boden stehen.
Achten Sie auf Ihren Atem:
Folgen Sie der Ein- und Ausatmung ohne diese zu verändern. Lassen Sie den Atem fließen und bleiben Sie mit Ihrer Aufmerksamkeit bei diesem Atemzug. Es ist nichts wichtig. Jetzt gibt es nur diesen einen Atemzug.
Nehmen Sie bewusst Ihre Mahlzeiten zu sich:
Achten Sie aufmerksam auf die verschiedenen Geschmacksnuancen. Essen Sie einen Apfel, als wäre es der erste Apfel Ihres Lebens.
Machen Sie einen Spaziergang:
Spüren Sie, wie der Wind Ihre Haut streichelt. Hören Sie das Rascheln der Blätter an den Bäumen und Sträuchern. Beobachten Sie, was Ihnen begegnet und wie Sie die Welt um sich herum wahrnehmen.
Lächeln Sie:‎‎
Begegnen Sie sich mit einem Lächeln. Spüren Sie, wie dieses Lächeln Ihr Herz berührt.‎
Gehen Sie in die Stille:
Setzen Sie sich aufrecht und halten Sie inne. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Stille, die hinter allen Geräuschen unveränderlich bleibt. Fühlen Sie über Ihren ganzen Körper, wie Sie sich im Raum der Stille befinden. Denken Sie sich die Stille nicht, sondern spüren Sie in sich hinein.

Seminare zum Achtsamkeitstraining

.
Gelassenheit und innere Klarheit können Sie sowohl im Beruf als auch im Privatleben bereichern. Lernen Sie leicht verständliche Achtsamkeitsübungen kennen und probieren Sie es aus, Ihre Welt neu zu entdecken.‎‎
Monatliches Training
Zur Unterstützung der Übung findet 1 mal im Monat ein Achtsamkeitstraining ‎statt. Gerne können Sie daran teilnehmen.‎
Zum Kurs Achtsamkeitstraining
Einzel-Coaching
Eine individuelle Anleitung erhalten Sie
auch im Einzel-Coaching. ‎
Jetzt unverbindliches Vorgespräch anfragen!

Veröffentlichung

Zeitungsartikel im Fränkischen Tag am 9.7.2016

"Wie Achtsamkeit den Alltag bereichert"
Autor: Konstanze Walde
PDF zum Herunterladen
(ca. 0.9 MByte)

Selbstreflexion mit psychotherapeutischer Anleitung

Im Zuge der Achtsamkeitsübung können sich neue Wege öffnen, um aktuelle oder frühere Erfahrungen in ein neues Licht zu rücken. Daraus ergeben sich mitunter Fragen, die im Rahmen einer Selbstreflexion gelöst werden können.

Mit Anleitung z.B. durch psychotherapeutische Gesprächsführung gelingt es leichter, sich vertiefend mit eigenen Themen zu befassen, um eine nachhaltige Klärung angestauter Gefühle oder wiederkehrender Gedanken zu bewirken.
Logo der Coaching Messe in Bamberg - Treffen Sie Konstanze Walde persönlich am 12. November 2017 zu meinem Vortrag "Resiliente Unternehmen in einer agilen Arbeitswelt"

Resilienz in Organisationen

Vortrag zum Thema:
"Resiliente Unternehmen
in einer agilen Arbeitswelt"
(Coachingsmesse 12.11.2017)
Regelmäßige Achtsamkeitstrainings in Bamberg durch Busines Coach Konstanze Walde

Achtsamkeitstraining

"Zeit für Achtsamkeit und Meditation" Nächster Termin: 27. Sept., 18:30 Uhr bis 20 Uhr (jeweils 1 Termin im Monat). Sie sind herzlich willkommen!
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN